Aktuelle Pressemeldung

Sexy Kostüme gefragt: Im Karneval gehts dieses Jahr erotisch zu


Chemnitz - Ob Ritter, Musketier oder Prinzessin: Die Kostüm-Entscheidungen für die diesjährigen Karnevalsfeiern sind längst gefallen. Doch nicht die genannten Klassiker waren der Renner im Verkleidungsgeschäft der aktuellen Saison. Die fünfte Jahreszeit wird frech und sexy, denn bei unseren Zwischenhändlern waren die erotischen Kostüme der Verkaufsschlager in diesem Jahr, gibt David Jähn, Geschäftsführer von melango.de (www.melango.de), Auskunft. Der Online-Marktplatz bietet eine Handelsplattform für Waren aus dem Großhandel, aus Restposten, Sonderposten und Konkurswaren und führt Hersteller, Großhändler und Wiederverkäufer zusammen.

Als freche Krankenschwester, im Bunny-Kostüm, als neckische Stewardess oder knackiger Polizist werden demzufolge viele Menschen in den Karnevalshochburgen des Landes unterwegs sein. Das Karnevalsvolk zeigt hier Kreativität. Wenn sich die Leute immer wieder etwas neues einfallen lassen, profitieren natürlich auch die Händler davon, fasst Jähn zusammen. Neben den sexy Kostümen waren vor allem auch beliebte Accessoires wie Kopftücher, Masken, Ketten oder Kronen auf der Handelsplattform gefragt. Jetzt bleibt abzuwarten, ob die erotischen Verkleidungen auch wie gewünscht zum Einsatz kommen können: Für Partys in Innenräumen sind sie zwar bestens geeignet, beim Karnevalsumzug auf der Straße könnte es in der freizügigen Verkleidung aber doch etwas frisch werden.


Weitere Informationen: www.melango.de  

Über melango.de
Die Handelsplattform melango.de ging bereits im Jahr 2005 mit einem umfassenden Angebot online. Auf dem virtuellen Marktplatz des in Chemnitz ansässigen Unternehmens werden inzwischen über 160.000 Produkte gehandelt. Mehr als 240.000 Interessenten erhalten den monatlichen Newsletter zu neuesten Funktionen und Angeboten auf melango.de.

melango.de offeriert seinen Nutzern dabei unterschiedliche Mitgliedschaften - von Premium bis hin zu Standard. Diese bieten ganz nach Bedarf verschiedene Möglichkeiten der interaktiven Kaufgestaltung und Werbung. Anfang 2009 schaffte melango.de zudem die in der Branche übliche Bearbeitungsgebühr für Käufer ab.

Internet: www.melango.de


Presse-Kontakt:
melango.de GmbH
Solaris Tower
Neefestraße 88
D-09116 Chemnitz
Telefax: (0371) 3 67 57 42

Chemnitz - Veröffentlicht von pressrelations


News Quelle: @pressbot.net - pressrelations.de auf | Datum: 05.02.2010 | 2002 Mal gelesen









anzeige