Aktuelle Pressemeldung

MEIERHOFER: Mehrwertsteuersenkung für Beherbergungsbetriebe wirkt 55 Mio. Euro Investitionen nach vier Wochen


BERLIN. Zur Debatte über die Mehrwertsteuersenkung für Beherbergungsbetriebe erklärt der tourismuspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Horst MEIERHOFER:

Die beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer für Beherbergungs-betriebe wirkt. Die bereits jetzt bekannten Zahlen sprechen eine klare Sprache: Schon nach vier Wochen wurde allein von einem Bruchteil (ca. 0,6 Prozent) der deutschen Beherbergungsbetriebe 55.895.470,00 Euro in Modernisierungs- und Ausbaumaßnahmen investiert, bzw. sind für 2010 geplant. Diese Investitionen kommen vor allen Dingen dem örtlich ansässigen Handwerk sowie dem Mittelstand zu Gute.

131 neue Vollzeitstellen sind bereits durch die Unternehmen entstanden bzw. werden geschaffen. Besonders erfreulich sind auch die zusätzlichen 46 Ausbildungsstellen, die jungen Menschen eine Chance für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben bieten. Genau diesen Impuls für mehr Investitionen und Arbeitsplätze wollten wir setzen.

Diese sehr erfreulichen Zahlen beruhen auf einer Auswertung der Angaben der privaten Initiative "Erfolg7Prozent.de" (www.erfolg7prozent.de). Im Januar haben sich daran 287 Beherbergungsbetriebe beteiligt und ihre Investitionen und Maßnahmen aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer veröffentlicht. Insgesamt gibt es über 45.227 Beherbergungsbetriebe in Deutschland. Bei einer vorsichtigen Hochrechnung der Angaben dieser subjektiven Stichprobe ist die FDP-Bundestagsfraktion vom Erfolg der Reduktion des Mehrwertsteuersatzes für Beherbergungsbetriebe nach wie vor überzeugt. Die Maßnahme war richtig, das werden die kommenden Monate zeigen, wenn eine objektive Auswertung vorliegt.


URL: http://www.liberale.de

Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


News Quelle: @pressbot.net - pressrelations.de auf | Datum: 05.02.2010 | 1468 Mal gelesen









anzeige