Aktuelle Pressemeldung

4.000 Euro-Spende an Friedrich-von-Schiller-Schule in Wolfsburg


Wolfsburg, 05. Februar 2010 - Die Wolfsburger Mitarbeiter von Volkswagen spenden 4.000 Euro an den Förderverein der örtlichen Friedrich-von-Schiller-Schule. In der ganztägigen Grundschule sowie der Förderschule für Mädchen und Jungen mit körperlichen und motorischen Einschränkungen werden insgesamt 341 Kinder unterrichtet. Die Vogelnestschaukel, die der Förderverein mit der Geldspende nun anschafft, kommt den 80 Förderschülern des Sekundarbereichs zugute.

Die Belegschaftsspende übergaben am Freitag Wolfgang Pfeif, Mitglied des Betriebsrates, sowie Manuela Hobbie von der Schwerbehindertenvertretung und Leopold Paeth vom Personalwesen bei Volkswagen. Den Spendenscheck nahmen die Vorsitzende des Fördervereins, Judith Joseph, sowie Annedore Niens-Mährholz, Leiterin der Förderschule, entgegen.

Der Förderverein setzt die heutige Spende der Volkswagen Mitarbeiter zur Anschaffung der zweiten Vogelnestschaukel ein. Zwei Jahre nach den Erst- bis Viertklässlern sind nun unsere Großen an der Reihe", sagte Joseph und erklärte: Dadurch werden Körpergefühl und Gleichgewichtssinn geschult. Darüber hinaus fördern wir so spielerisch das Miteinander von Kindern mit und ohne Handikaps." Schulleiterin Niens-Mährholz dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Volkswagen auch für die Zuwendungen in den vergangenen Jahren, die unter anderem den Kauf von Sportrollstühlen und Fitnessgeräten ermöglichten: Wir können nun unsere Bewegungstherapien abwechslungsreicher und den Sportunterricht viel flexibler gestalten."

Der 1989 von Eltern und Lehrern gegründete Förderverein zählt aktuell 95 Mitglieder, die ehrenamtlich die Bildungs- und Erziehungsarbeit an der Friedrich-von-Schiller-Schule in Wolfsburg unterstützen.

Belegschaftsspende 2009
Die Mitarbeiter des Wolfsburger Volkswagen Werks haben im vergangenen Jahr rund 335.000 Euro als Belegschaftsspende gesammelt. Sie kommt Einrichtungen und Organisationen in Wolfsburg sowie in den Landkreisen Börde (Sachsen-Anhalt), Gifhorn, Helmstedt, Peine und Uelzen zu Gute. Damit können sie langfristige Projekte sowie dringend benötigtes Verbrauchs- und Büromaterial finanzieren.


https://www.volkswagen-media-services.com/

Wolfsburg - Veröffentlicht von pressrelations


News Quelle: @pressbot.net - pressrelations.de auf | Datum: 05.02.2010 | 656 Mal gelesen









anzeige